TENNIS – NEUER VORSTAND 2018 GEHT AN DIE ARBEIT

Wichtige nächste Termine vorab:

  • PLATZAUFBAU + FRÜHJAHRSPUTZ am Sa. 14.04.2018 – 10:00 Uhr- Aufruf von Hannes HIER
  • Saisoneröffnung DEUTSCHLAND SPIELT TENNIS am Sa. 28.04.2018 – 10:00 Uhr

Liebe Tennisfreunde, liebe Interessenten!

Im FC Voran Ohe gibt es eine sehr aktive, attraktive und coole Tennissparte mit sympathischen Leuten, sehr guter Jugendarbeit, tollen Aktionen und großer Solidarität. Wir stehen kurz vor unserem ersten Saisonhighlight, der DEUTSCHLAND SPIELT TENNIS Aktion. Diese vom Deutschen Tennisbund geförderte Aktion hat zum Ziel, Menschen für den Tennissport zu begeistern, und insbesondere Vereine darin zu unterstützen, neue Mitglieder zu gewinnen.

Unser Fokus in Ohe liegt auf dem Sportangebot für Familien und Breitensportler, wir haben aber auch durchaus einige Spitzensportler an Bord. Diese würden in anderen Vereinen vielleicht auf einem höheren Niveau spielen, bleiben aber bei uns, weil sie unser Clubleben so schätzen. Auch unsere Jugendarbeit ist herausragend. Es steht ein motiviertes Trainerteam an allen 5 Wochentagen auf dem Platz und macht Jugendtraining vom Anfängerkind bis zum Turnierspieler. Auf Turnieren kommt es vor, dass neben den Eltern auch unsere Trainerdabei sind, um ihre Schützlinge zu beobachten und zu unterstützen. Aktuell unterstützen wir 7 unserer jugendlichen Leistungsspieler, indem wir ein spezielles Kreis- und Bezirkstraining finanziell fördern, damit die Kinder in ihrem Sport noch weiter kommen und ihre Familien nicht mit den zusätzlichen Trainingskosten belastet werden.

Im Mai starten dann wieder unsere insgesamt 16 Punktspielmannschaften der Altersklassen U10 bis Ü65 (!!). Alle sind herzlich eingeladen, sich an einem Punktspielwochenende von der sportlichen Atmosphäre im FC Voran Ohe zu überzeugen und unser Clubleben kennenzulernen. Da ist bei uns immer etwas los!

Deutschland Spielt Tennis

Wir freuen uns auf die Saisoneröffnung.Werbeflyer sind gedruckt. Es wäre sehr schön, viele neue Leute für Tennis im FC Voran Oheinteressieren zu können! Macht alle mit!

Tennis-Jahresversammlung vom 02. März 2018

Unsere diesjährige Tennis-Jahresversammlungwar ein voller Erfolg. Die Einladung an alle Mitglieder verbanden wir mit der Einladung zum anschließenden Beisammensein – gedachtes Motto war “Frühlingsfest” mit Vorfreude auf die neue Saison. Der Frühling zeigte sich nicht, stattdessen mussten noch20 cm Schnee vor der Türgeräumt werden! Und unser Angrillenbedeutete für den tapferen Grillmeister Jörg große Kälte auf der Terrasse. Aber an dem schönen Freitagabend, 02. März 2018, kamen tatsächlich viele Mitglieder und ließen sich vom Vorstand der Tennisabteilung die Aktivitäten des Jahres 2017, sowie den Ausblick auf 2018 präsentieren.

Die Berichte über das Tennisjahr 2017wurden mit Interesse verfolgt, der Kassenberichtwurde von der Versammlung genehmigt, der Vorstand entlastet. Das Budget 2018wurde präsentiert und ebenfalls genehmigt.

Sichtbares Highlightdes Jahres 2017 war die Renovierung unseres gesamten Clubhauses  inkl. neuer Küche. Auch wenn die Ausführung der Arbeiten durch Fachfirmen erfolgte, waren doch zahlreiche Mitglieder helfend dabei (Ausräumen, entrümpeln, Küche abbauen, Fliesen abschlagen, Elektroarbeiten, Entsorgung, etc.). Das erreichte Ergebnis kann sich sehen lassen! Vielen Dank an alle Helfer!

Clubhaus

Weitere Verschönerungengab es auf der Anlage: neue Terrassenstühle, Holztisch im Bereich der Pavillons, Umgestaltung der Gartenanlage, neues Spielfeld für die Ballwand, diverse kleine und größere Verschönerungsmaßnahmen, die auch 2018 fortgesetzt werden sollen.

Neuwahlen

  • Unser langjähriger Sportwart Sven Kleisthat nach 10 sehr erfolgreichen Jahren nicht erneut kandidiert. In seiner Zeit wurde unser Sport- und Mannschaftsbetrieb modernisiert und die clubinternen Turniere professionalisiert. Extern konnten wir nach jahrzehntelangen hinteren Plätzen endlich Reinbekpokale in Serie gewinnen. Der Dank aller Anwesenden an Sven war sehr groß.
  • Kandidatenfür dieses anspruchsvolle Amt drängten sich in der Versammlung nicht gerade auf, womit wir im Vorstand schon fast gerechnethatten. So konnten wir glücklicherweise den neuen Sportwart internbesetzen. Jörg Kröcher, der als 2. Vorsitzender auch zur Wahl stand, hat sich bereit erklärt, Sportwartzu werden. In seiner Zeit als 2. Vorsitzender hat Jörg die Aktivitäten sehr stark auf den Erhalt, Modernisierung und die Pflege der Anlage fokussiert, sowie in Zusammenarbeit mit unserem Platzwart die Verbesserung unserer Platzqualität vorangetrieben. Auch hierfür gab es viel Beifall aus der Versammlung.
  • Neu im Team ist Hannes Wurlich, der den umfangreichen Aufgabenbereich des 2. Vorsitzendengern übernommen hat. Wir sind froh, mit Hannes ein neues Mitglied in unserem Team zu haben. Somit haben wir seit 2017 insgesamt 3 neue Mitglieder im Team!
  • Wiedergewählt wurde Sabine Bänsch, unsere Kassenwartin, die uns zuvor gut gelaunt und souverän das Zahlenwerk 2017 und Budget 2018 erklärt hat. Trotz der hohen Ausgaben für die Renovierung lagen wir auch 2017 im Plan, bei den Investitionen sogar darunter! Die Tennisabteilung des FCVO zollte auch Sabine viel Dank und Beifall dafür, dass sie weitermacht!
Bild Vorstand 2018 Titel

Jörg Kröcher (neuer Sportwart), Ulrich Wesolowski (1. Vors.), Jörg Dickopp (Jugendwart), Christian Huth (Schrift- u. Pressewart), Sabine Bänsch (Kassenwartin), Hannes Wurlich (neuer 2. Vors.)

Über die weiteren Termine des Tennisjahrs, u. a. die Meisterschaften Einzel, Doppel, Mixed informieren wir nochmals separat. Aufgrund der Tatsache, dass die Punktspieltermine bis in den August hinein gehen, musste unser ursprünglicher Terminplan mehrfach überarbeitet werden. Weitere Infos folgen.

Nach einer langen Winterzeit freuen wir uns alle auf die beginnende Tennissaison, auf Sonne, schönes Spiel an der frischen Luft und darauf, alle wieder regelmäßiger auf der Anlage zu sehen.

Wenn ihr Fragen und Anregungen zu den Aktivitäten habt, sprecht uns gern an! Kontaktformular auf der BLOG-Seite, oder Mail tennis(at)fc-voran-ohe.de.

Herzliche Grüße,

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.